KC Bruneck Ämterübergabe 2018 Der Kiwanis Club Bruneck feiert sein 40-jähriges Bestehen KC BRUNECK Dr. Matthias Brugger Trendmanager - Megatrends- Wo steuert die Welt hin? Vortrag von Dr. Marion Di Gallo zum Thema „Erbschaftsrecht“ und „Patientenverfügung“ Kiwanis Adventskonzert am Sonntag 03.12.17 in der Aula Magna des Cusanus Gymnasiums Bruneck Im Wein lesen und von Büchern trinken Kiwanis Club Bruneck - Neuer Vorstand 2017/2018 Kiwanis  Club Bruneck unterstützt das Südtiroler Kinderdorf mit dem Erlös aus der Faschingskrapfen-Aktion 2017 Kiwanis Club Bruneck unterstützt Humortherapie - Erlös der Faschingskrapfenaktion verdoppelt Kunstaktion zur Eröffnung des Seeligsprechungsverfahrens Pfarrer Heinrich Videsott

Kalender der Aktivitäten des KC Bruneck

« Oktober 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Kiwanis Newsletter

captcha
Durch das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Serving the children
of the world

Ämterübergabe Kiwanis Club Bruneck

Bruneck/Stegen – Auch dieses Jahr fand im Clublokal Langgenhof die Ämterübergabe des Kiwanis Club Bruneck an den neuen Vorstand statt.


31 Mitglieder zählt der Kiwanis Club Bruneck. Neben kulturellen Aktivitäten stehen vor allem soziale Hilfsaktionen, die meist im Verborgenen ablaufen, im Zentrum seines Wirkens. Als ein Beispiel sei der Ankauf von 10.000 kg Heu für eine Familie im Pustertal genannt, deren Bauernhof ein Raub der Flammen wurde.


Dem Vorstand für das kommende Amtsjahr 2014/15 gehören an:  Harald Steiner (Präsident), Konrad Stolzlechner (Past- und Vizepräsident), Christian Steurer (Präsident Elect), Helmut Mayer (Direktor), Georg Mutschlechner (Schatzmeister), Horst Crepaz (Sekretär), und Georg Oberhollenzer (PR-Chairman).


Mit einem herzlichen Dank an den bisherigen Vorstand und einem Rückblick über die vielfältigen kulturellen und sozialen Aktionen beendete der bisherige Präsident Konrad Stolzlechner seine Amtsperiode und übergab die Präsidentennadel an Harald Steiner.


„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist“. Mit diesem Leitspruch läutete Harald Steiner aus Bruneck seine Amtsperiode als Präsident des Kiwanis Clubs Bruneck ein.


Neben sozialen Hilfsaktionen sind für das neue Clubjahr auch wieder diverse Vorträge im Rahmen der kulturellen Aktivitäten des Clubs geplant.


Gelesen 15700 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 11 November 2015 21:53