Kiwanis Adventskonzert am Sonntag 03.12.17 in der Aula Magna des Cusanus Gymnasiums Bruneck Im Wein lesen und von Büchern trinken Kiwanis Club Bruneck - Neuer Vorstand 2017/2018 Kiwanis  Club Bruneck unterstützt das Südtiroler Kinderdorf mit dem Erlös aus der Faschingskrapfen-Aktion 2017 Kiwanis Club Bruneck unterstützt Humortherapie - Erlös der Faschingskrapfenaktion verdoppelt Kunstaktion zur Eröffnung des Seeligsprechungsverfahrens Pfarrer Heinrich Videsott Kiwanis Club Bruneck hilft bei der Heuernte Kiwanis Club Bruneck unterstützt Minichor Kiwanis Club Bruneck unterstützt ein Kinderhilfsprojekt in Vietnam KIWANIS-PUPPEN FÜR KLEINE PATIENTEN

Kalender der Aktivitäten des KC Bruneck

« Dezember 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kiwanis Newsletter

captcha
Durch das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Serving the children
of the world

Benefiz-Konzert zum Adventsauftakt

350 Menschen sind der Einladung des Kiwanis Club Bruneck zum Benefizkonzert in das festlich geschmückte Ragenhaus gefolgt und ließen sich zu den Klängen von "Titlà" und "The Other" in adventliche Stimmung versetzen. Toni Taschler las besinnliche Texte zum Nachdenken über die Weihnacht, gewürzt mit etwas Humor. Die freiwilligen Spenden der Besucher werden vom Kiwanis Club Bruneck verdoppelt. Durch den ansehnlichen Betrag wird einer in Not geratenen Bergbauernfamilie aus dem Pustertal eine unerwartete Weihnachtsfreude ermöglicht.

Titlà 

Titlà (tut nur) war von zwanzig Jahren die Anwort eines Wirtes auf die Frage, ob man hier Musik machen könne. Seit dieser Zeit ist die Gruppe Titlà das Aushängeschild für die sog. neue Volksmusik aus Südtirol. Nach keltischen und jiddischen Einflüssen haben die fünf Musikanten, Peter Riffeser, Hermann Kühebacher, Toni Taschler, Eduardo Rolandelli und Peter Paul Hoffmann, zu ihren Wurzeln zurückgefunden: vom Jodler übern Landler bis hin zu Polka, mit alter und neuer Musik aus Tirol, urig und innig, mit Liedern im Pustertaler Dialekt.


The Other

Vier höchst unterschiedliche Stimmen haben sich zu einer musikalischen Komposition zusammengefunden. Jede einzelne Stimme unverwechselbar, im Gesamtklang ein absoluter Hörgenuss. Gospels, Spirituals und findige Arrangements aus Jazz und Pop klingen in ihrer Interpretation unvergleichlich.

Mit À-Capella Stücken beweisen THE OTHER, dass gute Musik eigentlich nur gute Stimmung braucht. Bereits seit 19 Jahren sind Judith Pixner, Daniela Pichler, Andrea Weger und Krimhild Brugger ein musikalisches Team.

Beim Adventskonzert wurden THE OTHER begleitet von Michele Giro (Klavier) und Roman Hinteregger (Schlagzeug)

Toni Taschler las aus den "Tiroler Weihnachtsgeschichten" von Paul Tschurtschenthaler und aus Selma Mahlknechts "auf der Lebkuchenstraße - heiter bis wolkig durch die Weihnachtszeit"

Gelesen 2548 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 11 November 2015 21:52

86 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.