Kiwanis Adventskonzert am Sonntag 03.12.17 in der Aula Magna des Cusanus Gymnasiums Bruneck Im Wein lesen und von Büchern trinken Kiwanis Club Bruneck - Neuer Vorstand 2017/2018 Kiwanis  Club Bruneck unterstützt das Südtiroler Kinderdorf mit dem Erlös aus der Faschingskrapfen-Aktion 2017 Kiwanis Club Bruneck unterstützt Humortherapie - Erlös der Faschingskrapfenaktion verdoppelt Kunstaktion zur Eröffnung des Seeligsprechungsverfahrens Pfarrer Heinrich Videsott Kiwanis Club Bruneck hilft bei der Heuernte Kiwanis Club Bruneck unterstützt Minichor Kiwanis Club Bruneck unterstützt ein Kinderhilfsprojekt in Vietnam KIWANIS-PUPPEN FÜR KLEINE PATIENTEN

Kalender der Aktivitäten des KC Bruneck

« Dezember 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kiwanis Newsletter

captcha
Durch das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Serving the children
of the world

Benefiz-Konzert zum Adventsauftakt 29.11.2015

Ein Adventskonzert der besonderen Art werden die Zuhörer am Sonntag 29. November in der Aula Magna des Cusanus Gymnasiums in Bruneck erleben. Der Kiwanis Club Bruneck veranstaltet auch dieses Jahr ein Benefizkonzert in einem vorweihnachtlich geschmückten Ambiente. Das Konzert wird schon in seiner 7. Auflage abgehalten und stellt mittlerweile ein Highlight im Brunecker Adventgeschehen dar. Sigrid Feichter konnte drei Gruppen für diese Aktion gewinnen, welche in einer harmonischen Sequenz Adventsstimmung bei den Zuhörern aufkommen lassen.

Die Nepomuckla

eine Gruppe von 5 verschwiegenen Musikern (Hl. Nepomuk, Patron der Beichtväter). Sie spielen als Tanzlmusig bodenständige Volksmusik, auch Besinnliches und viele neue, selbstgestrickte Stückln, einige legendäre Tanzln und Märsche und zwischendurch auch Gesungenes. Es sind dies: KHK (Korbinian Hofmann, Klarinette), AMK (Alexander Messner, Klarinette), TTT (Toni Taschler, Tuba), PPHS (Peter Paul Hofmann, Steirische), DLO (Dieter Lehmann, Osttiroler Hackbrett). Mehr über die Gruppe ist, aufgrund der Verschwiegenheit der Musikanten, nicht in Erfahrung zu bringen.

Choriosum

setzt seit über zehn Jahren innovative Akzente in Südtirols Chorlandschaft. Der Chor besteht aus 35 Sängerinnen und Sängern aus ganz Südtirol und singt seit Beginn seines Bestehens ausschließlich a cappella. Das Repertoire umfasst verschiedene Stilrichtungen von Pop über Rock, Jazz, Zeitgenössisches, aber auch einheimische Volksmusik, Lieder aus aller Welt und Klassik. Bei diesem Adventskonzert tritt der Chor in einer kleineren Besetzung auf. Geleitet wird Choriosum von Hannes Knollseisen.

Saxophonquartett

Vier junge Musiker aus Bruneck und Umgebung erweitern die Klänge dieses besonderen Konzerts. Radmüller Alex (Sopran/Altsax), Burger Michelle (Altsax), Passler Ivan (Tenorsax) und Obermair Harald (Baritonsax) unter der Leitung von Günther Pfeifhofer lassen uns eintauchen in den Advent im stimmungsvollen Jazzgewand.

Mit dem Erlös der Aktion wird auch heuer wieder einer in Not geratenen Familie aus dem Pustertal eine unerwartete Weihnachtsfreude beschert.

Gelesen 1283 mal Letzte Änderung am Montag, 28 November 2016 20:33

39 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.