Christlicher Humor ,ein hölzernes Eisen 90. Geburtstag Preis der Menschlichkeit 2019 Die Macht der Düfte Archäologie des 1. Weltkriegs. Zwischen Dolomiten und Ortlerfront Vortrag E-Mobility KC Bruneck Ämterübergabe 2018 Der Kiwanis Club Bruneck feiert sein 40-jähriges Bestehen KC Bruneck Prim. Dr. Oberhollenzer referiert über das Herz KC BRUNECK Dr. Matthias Brugger Trendmanager - Megatrends- Wo steuert die Welt hin?

Kalender der Aktivitäten des KC Bruneck

« März 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kiwanis Newsletter

captcha
Durch das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Serving the children
of the world

Vortrag: Das Jahr 2012 - Theorien und Hintergründe

Was hat es mit dem Jahre 2012 auf sich? Die Referentin Evi Mayer fesselte das Publikum mit sachlich perfekt aufgearbeiteten Informationen. Sie stellte anschaulich Bezüge zu diversen Prohezeiungen her, welche sich mit dem Jahr 2012 in Verbindung bringen lassen. Als Ehrengast nahm Lt.Gov. Huder Jon-Fadri der Kiwanis Division 22 teil.

Das Mysterium 2012 setzt sich aus vielen Puzzleteilen zusammen: z.B. der Kalender der Mayas, die Sonnenflecken, wie auch gegensätzlich gepolte Felder zur Erde, welche Störungen darstellen.

Manche Ereignisse wurden für 2012 passend gemacht.

Ab Dezember 2012 beginnt das astrologisches Zeitalter des Wassermanns "Age of aquarius", geprägt durch Nonkonformismus, ökologisches Denken, mit hohem Stellenwert der Individualität und Teamgeist.

Für 2012 sind diverse Prophezeiungen gemacht worden: 
  • aus der Bibel die Offenbarung des Johannes,aus dem indischen Kulturkreis die Geschichte von König Purusha und der Tänzerin Prakrit und auch die Palmblattbibliotheken geben diverse Vorhersagen wieder.
  • Die Mayas in Yukatan hatten ihren Untergang für das 9 Jhd. n.Chr. Vorhergesehen. Ihr Wissen wurde detailliert aufgezeichnet, sie glaubten an astrologische Zyklen und die Wiederkehr von historischen Ereignissen. Der Mayakalender richtet sich nach den Zyklen im  Frieden,  den Auseinandersetzung und Veränderungen. Die Mayas nutzten 3 verschiedene Kalender: Haab, lange Zählung, tzolkin und eine Kombination von Haab und tzolkin. Der 21.12.2012 signalisiert laut dem Mayakalender eine Zeitenwende. 
  • Weiters geben auch die Prophezeiungen von Nostradamus und Edgar Cayce diverse Rätsel auf.
Für 2012 ist nicht das Ende der Menschheit vorhergesagt, aber eine Zeitenwende in ein humantäres Zeitalter des Wassermanns.
Gelesen 17057 mal Letzte Änderung am Samstag, 12 Mai 2012 15:17