Diese Seite drucken

Feier zum 30 jährigem Bestehen des Kiwanis Clubs Vinschgau

Am 10. September feierte der Kiwanisclub Vinschgau im Schloss Goldrain sein 30-jähriges Bestehen.

Neben den Patenclubs Meran, Dornbirn, Lungau, Landeck und Überlingen waren auch die Clubs aus Bruneck, Brixen und Bozen sowie Mitglieder der Kiwanisclubs aus Innsbruck und Graubünden und des Rotary- und Lions-Clubs Meran der Einladung gefolgt. Vom Distrikt Schweiz-Liechtenstein konnte der Präsident Martin Pohl den KIAR Damian Thomaschett und Lt. Governor Walter Niederfriniger sowie den Festredner Univ. Prof. Helmut Reinalter begrüßen. An der Feier teilgenommen haben auch der Landtagsabgeordnete Sepp Noggler, der Gemeinde referent Hermann Raffeiner Kerschbauer in Vertretung des Latscher Bürgermeisters Karl Weiss, Ressortdirektor Florian Zerzer sowie die Künstler Pepi Tischler, Manfred Mair, Martin Pohl und Reinhold Tappeiner. Auf dem Programm waren die Besichtigung des Schlosses und des Wohnturmes der Fam. Rizzi in St. Martin. Vom Kiwanis Club Bruneck waren anwesend: Crepaz Horst mit Heidi, Knollseisen Georg mit Maria, Mutschlechner Heinz mit Erika, Kiem Sepp, Kirchler Heinz und der Präsident Mutschlechner Georg mit Karin. Bruneck, 10.10.2011 Kontakt: Christian Steurer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , M320 3124634 Kiwanis Club Bruneck

Gelesen 27484 mal