Dick trotz Sport und Diät Dick trotz Sport und Diät Christlicher Humor ,ein hölzernes Eisen 90. Geburtstag Preis der Menschlichkeit 2019 Die Macht der Düfte Archäologie des 1. Weltkriegs. Zwischen Dolomiten und Ortlerfront Vortrag E-Mobility KC Bruneck Ämterübergabe 2018 Der Kiwanis Club Bruneck feiert sein 40-jähriges Bestehen

Kalender der Aktivitäten des KC Bruneck

« Juli 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Kiwanis Newsletter

captcha
Durch das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Serving the children
of the world

Erholungsurlaub von Tschernobyl

Erholungsaufenthalt von Tschernobyl-Kindern in Südtirol Eine ganze Schulklasse aus dem radioaktiv verseuchten Gebiet um Tschernobyl, insgesamt 29 Kinder im Alter von 10 Jahren mit Lehrerin und Dolmetscherin, verbrachten heuer zum dritten Male für zwei Monate einen Erholungsaufenthalt in Bruneck.

Die Kinder sind von Gastfamilien kostenlos aufgenommen und betreut worden. Am Vormittag von Montag bis Freitag war normaler Schulunterricht. Am Nachmittag hatten die Kinder frei oder konnten einen Turn- und Schwimmkurs besuchen. Am Wochenende sind Wanderungen in der Umgebung von Bruneck und Brixen organisiert worden. Die Kosten für den Flug, den Bustransfer vom Flughafen Bergamo und zurück sowie die Unterkunft der zwei Begleitpersonen sind mit Spendengeldern vom Kiwanis Club Bruneck gedeckt worden. Weiter hat der Kiwanis Club Bruneck heuer einen Tagesausflug zum Unterhaltungsparadies Gardaland finanziert, was für die Kinder ein unvergessliches Erlebnis war. Durch die saubere Umwelt und die gesunde Ernährung im Südtirol konnten die Kinder in den zwei Monaten die im Körper gespeicherte Radioaktivität beträchtlich abbauen. Der Kiwanis Club Bruneck hofft, das Projekt Tschernobyl auch in den nächsten Jahren weiterführen zu können.

Gelesen 13480 mal