Kiwanis Törggelen Kolloquium 2014 Traditionelles Törggelen Meran 2016 Kolloquium 2010

Kalender der Aktivitäten des KC Meran

« Dezember 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kiwanis Newsletter

captcha
Durch das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Serving the children
of the world

KIWANIS CLUB MERAN unterstützt die Südtiroler Plattform für Alleinerziehende

Interview

 

KIWANIS CLUB MERAN unterstützt die Südtiroler Plattform für Alleinerziehende

 

Vor kurzem haben wir dem Präsidenten Karlheinz Reichert vom KIWANIS CLUB MERAN einige Fragen betreffend die Unterstützung der Südtiroler Plattform für Alleinerziehende gestellt.

 

Interviewer:

Zunächst die Frage an Sie, Herr Reichert: Wie sind Sie - als Präsident des KIWANIS CLUB MERAN - auf die Südtiroler Plattform für Alleinerziehende gekommen?

 

Karlheinz Reichert, Präsident KIWANIS CLUB MERAN:

Wir sind vom Südtiroler Dachverband für Soziales und Gesundheit auf diese heimische Plattform für Alleinerziehende aufmerksam gemacht worden.

 

Lanbacher Ida - Reichert Karlheinz kleinInterviewer:

Warum unterstützt der KIWANIS CLUB MERAN die Plattform für Alleinerziehende?

 

Karlheinz Reichert, Präsident KIWANIS CLUB MERAN:

KIWANIS ist eine internationale Vereinigung lokaler Clubs. Das Ziel von KIWANIS ist es, benachteiligten Einzelpersonen bzw. Gruppen unserer Gesellschaft vornehmlich eine soziale Hilfestellung zu geben. Schon das Wort „Kiwanis“ trägt dieses Ziel indirekt in seinem Namen. Es bedeutet „Ausdruck seiner eigenen Persönlichkeit“. Sein Ursprung geht auf das indianische „nunc keewanis“ zurück. Ebenso der Leitspruch von Kiwanis International: Serving the Children of the World - we build – wir bauen - wird jährlich vom Kiwanisclub Meran auch konkret in die Tat umgesetzt.

Ausschlaggebend für unsere heurige Unterstützung, war vor allem auch das Motto dieser Südtiroler Plattform: „Wenn es den Eltern gut geht, geht’s auch den Kindern gut“. Genau dieser Leitspruch überzeugte den Kiwanisclub Meran mit 40 Mitgliedern und ganz besonders mich als Präsident.

 

Interviewer:

Was konkret unterstützt der KIWANIS CLUB MERAN bei der Südtiroler Plattform für Alleinerziehende?

 

Karlheinz Reichert, Präsident KIWANIS CLUB MERAN:

Es bieten sich für uns zwei Möglichkeiten, wo wir diese Südtiroler Plattform tatkräftig unterstützen werden.

Zum einen handelt es sich dabei um das Seminar „Selbstbewusstseinstraining für alleinerziehende Frauen“, bei dem Frauen die Möglichkeit bekommen, ihre eigene Persönlichkeit zu stärken. Sie lernen, besser mit ihrer schwierigen Situation umzugehen. Konkret: Wir ermöglichen fünf Frauen die Teilnahme an diesem Seminar. Und zum anderen unterstützen wir die Südtiroler Plattform für Alleinerziehende bei ihrem

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorhaben, in Meran eine moderierte Gesprächsgruppe für alleinerziehende Eltern in regelmäßigen Abständen anzubieten.

Es hat auch bereits mit der Präsidentin der Südtiroler Plattform für Alleinerziehende, Frau Ida Lanbacher, Gespräche gegeben, wo wir als Kiwanisclub Meran nicht nur Unterstützung in Form von Geldmitteln zu Verfügung stellen, sondern wo wir uns auch als Club einbringen können.

 

Interviewer:

Wie stellen Sie sich das vor?

 

Karlheinz Reichert, Präsident KIWANIS CLUB MERAN:

Diverse Projekte der Zusammenarbeit wurden besprochen und diskutiert. Aber ich kann Ihnen das nächste Event verraten. Am 16.05.2015 werden wir gemeinsam ein Preiswatten im Pfarsaal von Tscherms organisieren und der Reinerlös bekommt der Sozialverein für Alleinerziehende.

 

 

Interviewer:

Vielen Dank für das Interview !

 

Karlheinz Reichert, Präsident KIWANIS CLUB MERAN

Danke Ihnen für das Gespräch.

Gelesen 2854 mal Letzte Änderung am Montag, 13 April 2015 04:04

129 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.