Kiwanis Törggelen Kolloquium 2014 Traditionelles Törggelen Meran 2016 Kolloquium 2010

Kalender der Aktivitäten des KC Meran

« Dezember 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kiwanis Newsletter

captcha
Durch das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Serving the children
of the world

Amtsübergabe 2015

Neuer Präsident im Kiwanisclub Meran

 

Am 28. September ging im Hotel „Meranerhof“ der Wechsel des Präsidentenamtes des Kiwanisclubs Meran über die Bühne. Karlheinz Reichert übergab die „Kiwanis-Glocke“ als Zeichen der Präsidentschaft an seinen Nachfolger Michael Mitterhofer, der dem Club nun für ein Jahr vorstehen wird.

Mit im Vorstand sind Sepp Innerhofer als President Elect, Peter Paul Bernhard als Vizepräsident, Hansjörg Donà als Direktor, Thomas Kienzl als Sekretär, Norbert Rechenmacher als Schatzmeister und Mati Mayer als Chairman.

Für den Past-Präsidenten geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Für seine Präsidentschaft wählte sich Reichert den Leitspruch „Das wertvollste am Leben ist das Leben zu leben“. Und so legte er sein Amt auch an. Er organisierte zahlreiche interessante Vorträge und Referate für seine Clubmitglieder aber auch deren Frauen. So waren diese etwa zu Vorträgen zu Gesundheitsthemen eingeladen, wie etwa jenem von Dr. Andreas Fabi zur Gesundheitsversorgung in Südtirol. Helena Reichert berichtete in ihrem Bildervortrag mit dem Titel „Brücken in die dritte Welt“ über ihr Wirken in Peru und Clubmitglied Günther Hölzl erzählte über sein Projekt in Äthiopien unter dem Titel „Äthiopien und was uns verbindet“.

Für die politisch Interessierten standen Meetings mit Altlandeshauptmann Luis Durnwalder und Senator Francesco Palermo auf dem Programm.

Ihr Kochkönnen unter Beweis stellen konnten die Kiwanis-Freunde bei einem Kochkurs in der Hauswirtschaftsschule von Haslach. Der Abend war kulinarisch und gesellschaftlich ein voller Erfolg.

Sehr gut angekommen ist auch das Benefizwatten mit der Plattform für Alleinerziehenden im Mai dieses Jahres. 68 Kartenspieler konnten dafür gewonnen werden, der Reinerlös kam der Plattform zugute.

„Für mich war die Präsidentschaft einerseits eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, andererseits eine große Bereicherung und Inspiration“, meinte Reichert in seiner Abschiedsrede, die mit viel Applaus vonseiten seiner Kiwanis-Freunde bedacht wurde.

 

„Musik verbindet“

 

Unter diesen Leitspruch stellt der neue Präsident Michael Mitterhofer seine Amtszeit. „Musik ist eine universelle Sprache, sie verleiht Gefühlen Ausdruck, die Worte oft nicht vermitteln können“, erklärte Mitterhofer in seiner Antrittsrede und meinte weiter: „Musik verbindet auf einfache Weise Alt und Jung. Symbolisch auch für unseren Club, in dem sich jüngere und ältere Kiwanis-Freunde harmonisch verbinden und einbringen.“ Passend zum Motto geplant ist unter anderem ein Orgelkonzert in Meran.

Der nächste Event in der Präsidentschaft Mitterhofers wird das Kiwanis Törggelen sein, zu dem der Meraner Club traditionell die Mitglieder seines Districts „Switzerland/Liechtenstein“ einlädt. Ein gemütliches Törggelen, Führungen durch das Weinmuseum in Schloss „Rametz“ und das neue Stadtmuseum Meran sowie ein Tirolerabend auf Schloss „Katzenzungen“ vervollständigen das umfangreiche Programm des Törggele-Wochenendes, an dem im Vorjahr Kiwaner aus 21 Divisionen teilgenommen haben.

Mitterhofer hat sich am Ende seiner Rede noch für das Vertrauen bedankt, das ihm der Club durch die Wahl entgegenbringt, und hat versprochen seine Präsidentschaft mit viel Freude und Engagement zu führen.

2015-10 Amtsubergabe

Gelesen 1336 mal Letzte Änderung am Dienstag, 20 Oktober 2015 04:00

42 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.