Tröggelen 2018 Kiwanis Törggelen Traditionelles Törggelen Meran 2016

Kalender der Aktivitäten des KC Meran

« Dezember 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Kiwanis Newsletter

captcha
Durch das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Serving the children
of the world

Ein verregneter November erhellt mit Kunst & Kultur

Die beiden November-Meetings im KC-Meran hatten es wieder mal in sich: Dem schlechten Wetter zum Trotz gab es zwei tolle und erhellende Momente ganz im Zeichen von Kunst und Kultur. Beim ersten Meeting (11.11.19) galt die Aufmerksamkeit ganz dem Schaffen und Wirken der Metall- und Kunstgießerfamilie Dirler in Marling. Auf anschauliche Weise wurde den aufmerksamen Besuchern des Meetings erklärt, wie grundsolides Handwerk auf formvollendete Kunst trifft. Es war nämlich lange nicht jedem klar wieviel Arbeitsschritte und Fertigkeiten bei der Anfertigung von gegossenen Kunstobjekten notwendig sind. Wenn dann noch so viel Leidenschaft dazu kommt wie bei Vinzenz und Stefan Dirler, lässt sich sehr rasch erkennen, dass die Passion für dieses besondere Handwerk das Übrige dazu beiträgt. Den Abschluss bildete ein gemütliches Abendessen in der Braustube FORST in Algund.

Nicht weniger Kunst, jedoch in völlig anderer Zusammensetzung und Darbietung gab es beim zweiten Novembermeeting (25.11.19). Ein Ausstellungsbesuch bei Kunst Meran „Design in the Alps – Kunst Meran Merano Arte“ direkt im Kunsthaus unter den Lauben. Die Region Tirol - Südtirol – Trentino, so steht es in deren Pressetext, hat sich über die Jahrhunderte als Kulturraum zwischen München und Venedig einerseits und Wien und Mailand andererseits entwickelt. Design from the Alps ist die erste umfassende Erkundung von Produktion und Entwicklung modernen Designs in diesem dynamischen grenzübergreifenden Alpenraum. Die Meraner Kulturschaffende Ursula Schnitzer hat diese Ausstellung mit betreut und die Meetingbesucher erklärend durch die Räumlichkeiten begleitet. Der Abend endete dann wieder grundsolide und bodenständig mit einem Essen im soeben erst neu eröffneten Augustiner-Bräu unter den Lauben (ehemals Gasthof Rainer).

Gelesen 62 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 28 November 2019 16:28