KIWANIS Wintertag bei traumhaften Wetter Tröggelen 2018 Kiwanis Törggelen Traditionelles Törggelen Meran 2016

Kalender der Aktivitäten des KC Meran

« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Kiwanis Newsletter

captcha
Durch das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Serving the children
of the world

Virtuelles Entenrennen 2020 ein voller Erfolg

Covid-19-bedingt war es nicht möglich, das sehr beliebte Entenrennen in gewohnter Form auch dieses Jahr wieder auf der Passer stattfinden zu lassen. Eine komplette Absage stand im Raum…oder eine virtuelle Ausgabe. Ein Experiment mit ungewissem Ausgang. Letzteres wurde dann schlussendlich umgesetzt. Innerhalb von 14 Tagen Laufzeit gab es 81.500 Besucher auf der Internetplattform des „Virtuellen Entenrennens 2020“, 270 eingesandte Enten und über 350 (teilweise sehr großzügige) Spender, so dass am Ende eine Gesamtsumme von € 22.000.- als Erlös zu Buche stand. Zahlen die für sich sprechen und die 1° virtuelle Ausgabe kann somit durchaus als Erfolg bezeichnet werden. Als Sieger, nach einem spannenden Bewertungsendspurt, gingen drei Teilnehmer-Enten hervor: „Köhl’n Keller“ / „Sweet Home“ / „Berta Quack“. Den Gewinnern winkt, nach Ablauf der Ausgangsbeschränkungen, eine Einladung zum Mittagessen mit dem Meraner Bürgermeister. Der Erlös kommt auch dieses Jahr wieder wohltätigen Zwecken zugute: Frauen gegen Gewalt (€ 5.000.-), Cilla – punto d’incontro per giovani (€ 5.000.-) und Meraner Vinzensverein Maria Himmelfahrt (€ 12.000.-).

Die gesamte Aktion beruht auf einem Gemeinschaftsprojekt mehrerer Serviceclubs: Kiwanis Club Meran, Lions Club Meran Host, Lions Club Meran Maiense, Rotary Club Meran, Rotaract Club Bozen, Soroptimist Club Merania, Round Table Bozen und Meran. Zudem gilt ein besonderer Dank an alle Unterstützer und freiwilligen Helfer und den Medienpartnern, ohne deren Mitarbeit wäre ein solcher Erfolg nicht zustande gekommen.

Vom Kiwanis-Club Meran ein großes „Vergelt’s Gott“ an Mitglied Egon Raffeiner, der für unseren Club seit Beginn an bei diesem äußerst erfolgreichen Sozialprojekt stets zuverlässig und mit 100% Einsatz mitarbeitet. Egon Danke!...und wir rechnen mit Dir auch im Jahre 2021…J

Gelesen 236 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 06 Mai 2020 17:33